Ein Mörder für einen Tag!


Walter Diego Vogel, ein Wiener, der die Szene belebt. Er ist Kriminaltechniker und eines schönen Tages wurde er als „Mörder“ in der „Kronen-Zeitung“ angeprangert. Ein Maler, der besoffen eine Bedienstete im Gericht erschossen hatte die gleiche Leidenschaft wie Vogel: Er trug gerne einen schwarzen Hut! Da von Walter Diege Vogel viele Fotos von diversen Sezen-Treffs auflagen verwechselte ein Redakteur irgend etwas und veröffentlichte Diegos Foto.
Nun bekam er 15.000 € „Schmerzensgeld“. Schade dass er es noch nicht bei unserem letzten Treffen im Cafe Ronacher die Runde auf Kosten der KRONE bezahlte 😉
(Foto,links: Walter Diegeo Vogel, RA. Dr. Astrid Wagner, mit Schal: Freddy Rabak, Ruth, Margit Haas, Verlegerin

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Astrid Wagner, Freddy Rabak, Krone, Mörder, Walter Diege Vogel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s