Die Sommer-Loch-Frage: Darf ich "a Zigeuner mecht i sein" (Andre`Heller) noch summen?

Das waren noch Zeiten, als ich mit meiner ersten Frau, einer „Zigeunerin“ (Heute Roma) noch zusammen war und wir verspeisten einen Zigeuner-Spieß oder Zigeuner-Schnitzerl im Burgendländischen Stegersbach, hörten aus der Box das Lied „Zigeuner-Junge“ von Alexandra oder von Adamo „Zigeuner zieh`n vorbei“….
Alle, mich eingeschlossen, Rassisten? Bei der „Google“ Suche ergab „Zigeunerschnitzel“ 120.000 Treffer. Bei „gutefrage.de“ wird die Frage „Darf man heute noch Zigeunerschnitzek“ sagen, (fast) mehrfach bejaht….
Wie war das mit dem Negerkuss“, „Mohrenkof“ oder „Neger-Brot“? Süsse Köstlichkeiten die ich als Kind noch unbedenklich verschlang. Man kaufte ja auch keinen „Nigger…..“, was eigentlich schon immer als Beleidigung galt und gilt und gelten soll!
Heute sagen zwar immer mehr Leute, dem Mainstream folgend: Schokokuss. So wie ich auch.
Beim Zigeuner…. ist es aber schwieriger diverse Speisen umzubenennen. Bei „Zigeunern“ gibt es verschiedene Stämme wie z.B. Roma, Sinti oder „Jenische“…
Da könnte es Irritationen geben. Wie bei Ricola, das bekanntlich die Schweizer erfunden haben. Gibt es dann vielleicht die „Jenische Sauce“, Das „Roma-Schnitzerl“ oder den „Sinti-Spieß“?
mehr Info auf jenische.info
Aber die Lieder weitersummen? Das tu`ich (sehr selten) aber noch immer. Denn die Moral der Geschichte: Der Ton macht die Musik und vielleicht sollten Sie im Gasthaus stumm auf die Stelle der Speisekarte zeigen, die scharfes und leckeres verspricht…
Bei mir als Vegetarier gibt es das Problem ja nicht.
Blöde Gedanken, von einem siedenden Gehirn bei 40° ausgebraten…

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Alexandra, Jenische, Nigger, Roma, Schokokuss, Sinti, Stegersbach, Zigeuner-Junge, Zigeunerin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s