Ob sauer oder süß, ob zum essen oder spielen:Kakerlaken!


Da behauptet der Entomologe (Insektenkundler) van Huis, Experte bei der UNO-Welternährungsorganisation (FAO), steht das außer Frage. „Die Rechnung ist sehr einfach: Pro Kopf verzehren wir im Westen 120 Kilo Fleisch. China liegt derzeit bei 80 Kilo, holt aber rasch auf. Wenn 5 Milliarden Menschen 100 Kilo Fleisch essen, dann benötigen wir jährlich etwa 6,5 Billionen Kilo Viehfutter – dafür fehlt es schlicht an Platz.“
Ohne entsprechende Gegenmaßnahmen wäre beim aktuellen Wachstum der Weltbevölkerung (9 Milliarden Menschen bis 2050) schon bald eine „zweite Erde“ notwendig.
Quelle: BILD.de
Darum liefern wir ihnen gerne die köstlichen, in den Kanälen und Backstuben Denias (Costa Blanca) liebevoll gezüchteten Kakerlaken! Greifen Sie zu und auch ihre KInder werden Freude an den netten Spiel-Kameraden haben. Besonders wenn sie Karamelisiert serviert werden…

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Denia, Entomologe, Kakerlaken, Welternährungsorganisation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Ob sauer oder süß, ob zum essen oder spielen:Kakerlaken!

  1. Anonymous schreibt:

    Nun, das ist auch nichts anderes als Sojasprossen, Alpha-alpha Sprossen oder ähnliches zu Hause gezüchtetes für den Salat.

    Dazu kann man durchaus selbstgezüchtete Maden (sind sehr nahrhaft und haben viel Proteine) frisch geschlachtet in den Salat geben.

    Hier an der Küste Spaniens finden sich die billigeren, kleinen Versionen in den Salaten der Restaurants. Deshalb sind die Menschen hier auch gesünder.
    Das deutsche Fleisch und vor allem die deutsche Wurst sind das ekelhafteste Hormonmix auf dem Weltmarkt.

    Also wie immer, (und diesmal Ernst beweiseite) Bild bildet!

    Moreflash

    PS: ich gehe mal einen Verpackungsproduzenten hier in Spanien suchen, damit sich unsere Maden und Kakalaken nach Deutschland exportieren lassen. Guten Appetit, ich gehe jetzt essen!

    Gefällt mir

  2. Anonymous schreibt:

    Kakerlaken gibt es doch überall. Bei uns in Wien sitzen`s halt in den Parlamenten! Sind aber ungenießbar!
    Motzl, Wien

    Gefällt mir

  3. Anonymous schreibt:

    @Motzl
    … freut mich, aber damit würdet ihr in Wien dennoch verhungern. Hier sitzen selbst in den Parlamenten mehr, als die Einheimischen an Nahrung bräuchten.
    Das heisst wir sind hier ein Exportland!
    Moreflash

    Gefällt mir

  4. Anonymous schreibt:

    @Moreflash

    Wir haben aber die bunteren Küchenschaben: Rot, Grün, schwarz, Blau, Orange… 🙂

    Motzl

    Gefällt mir

  5. Anonymous schreibt:

    @…
    Naja, mit den ersten vier Farben kann ich was anfangen, aber wo ich bei Euch politisch die Orangen hinpflanzen soll, … keine Ahnung. Vielleicht zu den Zitronen?
    More…

    Gefällt mir

  6. Vielleicht eine Antwort von mir: Orange ist :
    http://www.bzoe.at/

    Gefällt mir

  7. Anonymous schreibt:

    Ah .. ok! … in Germansky sind die Farben etwas dunkler dafür, blau mit etwas gelb und das seit zwei/drei Jahren auf neuen Wegen.

    Nun, Walther Scheel hat ja schon vor Jahren gesungen: Hoch auf dem gelben Wagen. Das Gelb ist aber in Vergessenheit geraten und in dem blau schimmern so einige braune Entwicklungs-Farben durch.

    Die politische Evolution ware somit, Westerwelle einen quadratischen Oberlippenbart wachsen lassen und ihn mit ausgequetschten Orangenschalen-Hälften werfen zu lassen, um die Verbindung zwischen ihm und der bzoe herzustellen.

    Thx 4info : )
    Moreflash

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s