Ein "geheimes Dossier" wird hier veröffentlich! (nicht weitersagen!)

Wenn Frau Gülsüm Namaldi einmal neue Bürgermeisterin von Wien wird, wird Wien wirklich anders…
Es ist auch ihr Wahlkampf etwas anders….
etwas orientalisch, sprich: „Koranisch“!

Bild unten: Video YouTube

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter FPÖ, Plakat, SPÖ, Video, Wahlkampf, Wien, youtube, Zukunft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ein "geheimes Dossier" wird hier veröffentlich! (nicht weitersagen!)

  1. Anonymous schreibt:

    Tja .. gegenüber den Burkaträgern ist Gülsüm ja schon richtig nackig!

    Moreflash

    Gefällt mir

  2. Anonymous schreibt:

    Ob der Häupl auch schon türkisch kann? wie etwa „Hülü Gülü“? oder „Külü Külü“?

    Gefällt mir

  3. Anonymous schreibt:

    Na klar kann der etwas türkisch. Unter angesehenen Demokraten und blinden Kosmopoliten ist man freundlich, lernt vor jedem Gesellschaftstreffen etwas die Sprachen und Sitten.

    Wir sollten ihm mal Burka-Lüpfen beibringen!!

    Moreflash

    Gefällt mir

  4. Anonymous schreibt:

    Die hat vielleicht einen Blick drauf. So leicht morbo, ist bestimmt eine Kanone im Bett.

    Was meinen die anderen Mitleser????
    Jemand schon probiert?

    Würde sagen, sie hat es faustdick hinter den Ohren. Äh .. kann man nicht sehen, aber ich vermute mal.

    Moreflash

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s