Wenn die Scharia eingeführt wird, gibt es das nicht mehr: Führerscheinentzug wegen Alkohol am Steuer!

Da gibt es die Prügelstrafe mit Stock oder Peitschenhiebe, die aber keine Domina in Leder lustvoll durchführt… 
Dazu, je nach Lust und Laune des „Gerichts“ bis zu drei Jahren Gefängnis (unterschiedlich von Land zu Land) und als Draufgabe eine Geldstrafe….
Die beiden letzteren Strafen vermag kleine Perverslinge davon abhalten, diesen Ländern einen Besuch mit sexuellen Hintergrund, abzustatten…

Mit dem Auto kann man dann einige Zeit auch nicht fahren, oder höchstens stehend, da der Arsch zu wund ist um hinter dem Steuer zu sitzen….

In der Weinstadt Wien wurden in acht Monaten (Zeitraum Jänner-August 2010) 2.107 Führerscheine abgenommen (wenn man da jauch noch jene dazu rechnen würde, die nicht erwischt wurden?) In 4.116 Fällen wurden betrunkene Lenker angezeigt, wie die APA berichtet…
Advertisements

Über Strichphilosoph

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Alkohol, Arsch, Berliner Morgenpost, Domina, Gefängnis, Peitschenhiebe, Prügelstrafe, Scharia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s