Geert Wilders nicht alleine vor Gericht: Mit ihm die Meinungsfreiheit!

Nicht nur Wilders sieht im Islam eine Ideologie, und weniger eine Religion. Nun steht er vor dem Kadi und wird wahrscheinlich (aber nicht sicher) verurteilt werden. Er steht noch immer vor einem holländischen Richter und nicht vor einem deutschen oder österreichischen….

Kommen als nächstes kritische Blogger an die Reihe um Journalisten den drohenden Zeige- (Stinke)  Finger entgegen zu strecken? 
Man kann gespannt sein, ob der bereits in einer „Fatwa“ zum Tode verurteilte Wilders als „Verhetzer“, als siegreicher „Rechts-Populist“, oder als gefeierter „Held“/ „Märtyrer“ das Gericht verlassen wird. Wie beim Lotto: Alles ist möglich“
Die Meinungsfreiheit liegt jedenfalls auf einer ungeeichten Waage, die von einer Frau gehalten wird, der die Augen verbunden sind. Eine Muslima? Eine katholische Betschwester? 
Screen und vollständige Story: Oe24.at
Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Geert Wilders, Gericht, Meinungsfreiheit, Populist veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Geert Wilders nicht alleine vor Gericht: Mit ihm die Meinungsfreiheit!

  1. Anonymous schreibt:

    Nein, die Frau vom „Hofer“ war`s. Hat doch schon der Ambros gesungen…
    Jetzt ist halt ein bisserl behindert 😉

    Turbo68, Graz

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s