Die Claudia wird nicht einmal "Roth".,,.

Nach ihrem Fiasko, man kann es auch Debakel oder Ablehnung nennen, (Roth hatte nach der Grünen-Urwahl nur 26,2% der Stimmen am „Abrechnungs-Konto“) reagierte Fatima* fast sofort und lackierte die Sitzfläche ihres Chef- Sessel mit einer Extra-Schicht Superkleber! 
Diese wackere, tapfere Patriotin und verständnisvolle Ansprechpartnerin für Leute mit langen Bart, Kopftuch und unverständlicher Sprache, will nicht für Macht oder des schnöden Mammon in der Politik bleiben, NEIN! Sie sagte nämlich:
„„Es geht jetzt in erster Linie nicht um mich und um meine Enttäuschung, sondern es geht um etwas Wichtigeres”, sagte Roth, ohne rot zu werden. Es gehe ihr doch nur um die Ablösung der schwarz-gelben Regierung….
*Wem interessiert, warum Roth mit dem Namen „Fatima“ aus- oder bezeichnet wurde und wird, soll einfach googeln…
Werbeanzeigen

Über Strichphilosoph

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Claudia Roth, Regierung, Urwahl veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Claudia wird nicht einmal "Roth".,,.

  1. Anonymous schreibt:

    wenn man sich ihr Gesicht länger ansieht, weiß man, warum sie bald mit Begeisterung eine Burka tragen wird….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s