überforderte, schwer kranke Beamtinnen….

Den größten Teil des Tages vor dem PC sitzen, viel zu viel Kaffee im täglichen Kampf gegen das Gähnen trinken und viel Langeweile, das kann schon echt krank machen! Da lese ich auf KRONE.at folgendes:

Macht ein Job im Wiener Magistrat derart krank? Bereits jeder elfte der 65.000 Beamten und Vertragsbediensteten ist länger als 60 Tage im Dauerkrankenstand – vor allem wegen psychischer und orthopädischer Erkrankungen. Speziell die Zahl der Burn-out-Fälle steigt….ganzer Artikel

Besonders das „Burn-out“ Syndrom grassiert seit seiner Erfindung  fast furchterregend im Beamtentum, Besonders bei denen die etwas „schielen“, nämlich auf die frühzeitige Pensionierung…

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s