Ich wunderte mich, warum diese Story aus dem Jahr 2010…

plötzlich wieder (auf dem „alten“ Blog) sehr aktuell ist ( In Bremen wird „Ihnen“ geholfen: Auch Clans mit einer verbrecherischen Struktur!) und in der „Bestenliste“ der Woche, also meist gelesene Blogs, aus der verstaubten Schublade auftauchte und im Ranking sogar den zweiten Rang einnimmt. Da lese ich auf BILD.de folgendes, das mir die vielen Zugriffe erklärte:

Bremen – Der Bremer „Tatort“-Krimi von Sonntagabend ist DAS Bürothema am Montag – eine kriminelle Großfamilie terrorisiert die Stadt, bedroht Polizei und Richter. Alles nur ein Stück Fernseh-Fiktion? Nein!
In Bremen regiert der berüchtigte Miri-Clan die Unterwelt: Erpressung, Waffen, Drogen. Ihr lukrativstes Geschäft ist wohl der Kokain- und Marihuana-Handel. Dabei sollen sie rund 50 Millionen Euro pro Jahr umsetzen. Trotzdem kassieren viele Clanmitglieder staatliche Hilfe….weiterlesen
Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s