Sie blies bis zum umfallen…

und schaffte den angepeilten Weltrekord nicht. Lara Love nahm  wortwörtlich den Mund zu voll und scheiterte:

Im April 2005 befriedigte der US-Porno-Star Summer Nyte 249 Männer in 14 Stunden mit dem Mund und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. 

Laras Blowjob-Aktion fand am Wochenende in einem Berliner Swinger Club statt. Durch ein „Glory Hole“ – eine Wand mit einem Loch auf Hüfthöhe, durch das der Penis gesteckt wird – wollte die Hamburgerin 250 Männer in 24 Stunden oral zum Höhepunkt kommen lassen.

Früher hieß sie mal Linda und war eine ganz normale Hamburger Deern. Seit ihrer Teilnahme bei der Pro-7-Show „Sommermädchen 2009” nennt sie sich Lara Love. Denn die sexy Chemie-Studentin dreht seit Ende der Casting-Show heiße Amateur-Pornos….ganze Story samt Foto: BILD.de
Die Gute schaffte „gerade mal“ 150 Männer in zwölf Stunden, dann brach ein „Not-Geil-Arzt“ die Veranstaltung wegen Konditionsmängel ab. Nicht die Glieder, sie fiel um. Auf diesem Link ist „Lara Love“ in einer etwas amateurhaften „Action“ zu sehen. Liebe Jugendliche, ihr dürft das natürlich nicht anschauen (auch den oben gesetzten Link über „Summer Nyte“ nicht) wenn ihr noch nicht 18 seid. Dann zieht euch zum Ausgleich ein Abenteuer von „Donald Duck“ rein…
Ein Tipp: Mit dem schriftlichen und notariell beglaubigten Einverständnis eurer moralisch gefestigten Eltern dürft ihr die Links natürlich anklicken. Redet vielleicht auch vorsorglich mit dem „Pfarrer eures Vertrauens“ über euer eigentlich sehr sündiges Vorhaben (nicht Vorhaut!). Bei solchen Gesprächen kommt man sich oft auch „näher“…
Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s