und die einheimischen Obdachlosen?

die auch im kältesten Winter oder bei Unwettern unter Brücken oder auf harten Parkbänken so etwas wie zu schlafen versuchen? Vielleicht auch noch nüchtern…

Ein „Zusatzeinkommen“ via Betteln in unbeachteten Seitengassen? Kaum möglich, denn die „besten Bettel-Plätze“ sind von organisierten Bettlerbanden aus dem ganz „nahen Osten“ vor unserer „Haustür“ bereits okkupiert….
Wie frühmorgens die Liegen an Hotel-Pools von Handtüchern als „Stoff-Schäferhund-Ersatz“ von deutschen Badegästen.
Auch auf den am meisten frequentierten und ertragreichsten Verkaufsorten der Obdachlosen-Zeitungen „AUGUSTIN“, wie U-Bahnstationen in der Wiener Innenstadt, werden Passanten kaum noch von einheimischen, unterstandslosen „Stamm-Kolporteuren“ betreut.
Unbeantwortete Frage die ich mir stellte, als ich folgendes (Auszug) auf „derstandard.at“ gelesen habe:
Luxemburg – Bei überfüllten Asylbewerberheimen muss der Staat für anderweitige Unterkunft sorgen – notfalls auch auf dem privaten Wohnungsmarkt. Das hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in einem Urteil entschieden (Rechtssache C-79/13). Wenn Asylbewerber vom Sozialamt Geld für die Unterbringungen erhalten, müsse dieser Betrag ausreichen, um privat eine Wohnung mieten zu können….
Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s