Buht diesen echten Richter aus, wie oft harmlose…

Schiedsrichter beim Sport! Aber fast möchte man sagen, es geschieht EUCH doch auch Recht! Ihr habt nämlich DIE Politiker gewählt, welche die Interessen von Konzernen vor Eure setzen. Ihr habt DENEN die Macht gegeben mit medialer Gehirnwäsche euer Denken zu regulieren, zu beeinflussen und vieles gutzuheißen, was Ihr früher abgelehnt habt….
Der Staat schreibt Euch vor WAS Ihr zu denken habt, und gibt auch Religionen einen zu hohen Stellenwert, der Legenden, Sagen und Märchen nicht zusteht da Religionen nur Spekulationen und Phantasien sind und Spekulationen sind nun mal aus einer „Seifenblasen-Welt“…
Da scheint aber ein Richter am Landgericht Wiesbaden etwas aus dem juristischen „Gleichgewicht“ geraten zu sein, da er sogar BILD.de zu folgender Schlagzeile animierte:
EMPÖRUNG NACH MORDPROZESS
Straf-Rabatt wegen religiöser Herkunft?
Isa S. (24, Student) hatte seine Ex-Freundin Jolin (22) hinterrücks im Hausflur erstochen. Sie war im 3. Monat schwanger von ihm, er forderte die Abtreibung, sie wollte das Kind behalten….

Im Mordprozess am Landgericht Wiesbaden forderte der Staatsanwalt lebenslang für den in Deutschland geborenen Isa S., dessen Eltern aus Afghanistan kommen. Dazu die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Dann könnte Isa S. nicht schon nach 15 Jahren die Entlassung auf Bewährung beantragen. ABER: Die Richter lehnten das ab: Isa S. habe sich „aufgrund seiner kulturellen und religiösen Herkunft in einer Zwangslage befunden“…..ganzer Artikel plus einem entsprechenden Kommentar: „Keine Scharia in Deutschland“ von Julian Reichelt…

Da wird also wieder einmal ein junge Frau ermordet und RichterInnen samt „KomplizInnen“, also „Experten und Gutachtern“, maßen sich an „Milderungsgründe“ zu berücksichtigen oder die Psyche des Täters (nicht nur zum Tatzeitpunkt) auf die ungeeichte Waagschale Justitias zu legen? Noch dazu „religiöse Ansichten“! Wären so manche „Gutmenschen“ auch so „gut“ wenn es ihre eigene Tochter oder Frau treffen würde?
PS: Herr Richter, falls Sie es noch nicht wissen: Wäre Atheismus eine Konfession, wäre sie in Deutschland die zahlenstärkste! Googeln Sie einfach!

 

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Islam abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s