Alles Peanuts: Griechenland, Hypo-Bank, Ukraine…

Peanuts-Liebhaber dürfen ihre Freude haben! Auch jene Wähler, die neue, fürstlich bezahlte  EU-Lakaien für den „Konzern-Stadel“ in Brüssel gewählt haben und dort das machen werden, was ihre „Herrschaft“ wünscht: Alles abnicken und helfen das „Damokles-Schwert“ zu schärfen. Nun werden wir also wieder kräftig von der EU zur Kasse „gebeten“ werden:

Peanuts-Liebhaber Österreichs Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner hat angesichts des Erdgas-„Pokerspiels“ zwischen Russland und der Ukraine am Dienstagmorgen einmal mehr beruhigt, zugleich im Ö1-„Morgenjournal“ aber die mittelfristige Situation als „nicht unproblematisch“ bezeichnet. Der Minister rechnet damit, dass letztlich die EU die offenen Gasrechnungen der Ukraine begleichen wird müssen. EU-Energiekommissars Günther Oettinger erklärte unterdessen, die Hilfszahlungen für Athen seien im Vergleich zu Kiews Finanzbedarf „Peanuts“…..weiterlesen auf KRONE.at

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, EU abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s