Völker der EU: Vernehmet die Signale!

was ich da auf „diepresse.com“ lese (Auszug) könnte als Nebenwirkung Durchfall verursachen. Ich frage aber keinen Finanzberater oder Politiker und lese auch keine politische „Gebrauchsanweisung“! Was mögen wohl die geplagten Spanier (und Auswanderer) nun mehr bedauern: Die verlorene Fußball WM oder das beschlossene Gesetz, das im Trubel der WM etwas unterging? Besonders bei den „Gewinnern der WM“, den nach Spanien ausgewanderten „Wir sind Weltmeister“- Deutschen, die früher auch „Papst“ waren…

Wien/Madrid. Das gab es in Europa bislang nur zu Kriegszeiten: Als erstes EU-Land führt Spanien eine Sonderabgabe auf alle Sparguthaben ein. Die Regierung in Madrid hat das Gesetz schon Anfang Juli beschlossen, doch ist das damals wegen der Fußballweltmeisterschaft im Ausland niemandem aufgefallen. Und auch den meisten Spaniern wird erst jetzt so richtig bewusst, was auf sie zukommt….

….Rückwirkend zum 1.Jänner 2014 werden alle Bankeinlagen mit 0,03 Prozent besteuert. Das sieht auf den ersten Blick nicht viel aus. Doch das Gesetz gilt in Europa als Tabubruch und könnte Signalwirkung haben….weiterlesen

Ich denke das ist nur die Ouvertüre zum „Ring der EU“ (nicht Nibelungen!). Ob da auch das geplante strengere Waffengesetz der EU, das eine Entwaffnung der Bürger vorsieht, eine Rolle spielt? Der Bürger soll nicht nur bis auf die Unterhose ausgezogen werden, sondern auch nicht auf „blöde“ Gedanken kommen.

Auch eine „Planung“ für die nicht rosige Zukunft Europas. So sind Militäreinsätze innerhalb EU gegen Bürger möglich Die beschlossene, bisher nicht besonders kritisierte „Solidaritätsklausel“ soll es der EU ermöglichen „im Falle von Terroranschlägen, natürlichen oder menschengemachten Katastrophen, geschlossen zu handeln“. Die EU schafft dadurch den rechtlichen Rahmen für einen europaweiten Einsatz von Polizei und Militär. Die Bedingungen für ein Inkrafttreten der Klausel sind dabei ebenso vage gehalten wie die möglichen Maßnahmen….

Bald EU-Aufstandsbekämpfung bei Generalstreiks und Schweinegrippe?

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Spanien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s