Der Bürgermeister lässt sich sein Wien nicht schlecht reden…

Viele „Krone“Leser ahnten das ohnehin: Die Kriminalitätsrate ist  langfristig betrachtet  deutlich gestiegen. So explodierte die Zahl der strafbaren Handlungen etwa in Wien seit 1996 um 31 Prozent, das sind um 50.586 Fälle mehr. „Wir hatten eine Systemumstellung, die Zahlen werden besser“, sagt dazu Innenministerin Johanna Mikl-Leitner…..

….Besonders heftig fiel die Steigerung in Wien aus: von 161.917 (1996) auf 212.503 Straftaten im Jahr 2013, also um 31,24 Prozent mehr. Das heißt, dass in Wien nun täglich um 139 Straftaten mehr stattfinden als 1996. Seither erhöhte sich in Wien die Zahl der Polizisten von 6.100 auf nun 7.380…..1997 trat Schengen in „Kraft“….ganzer Artikel aufKRONE.at

Täglich neues über Neues auf „Radio-Schwachsinn„!

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Wien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s