Nikkolo

Zum Nikkolo-Tag….noch gibt es ihn ja…

ruthwitt

Bald, liebe Bälger, ist es soweit. Es kommt wieder der Nikolaus und da wird euch von euren liebevollen Eltern Schokolade gekauft, damit ihr noch hyperaktiver werdet. Man fragt sich, ob so ein Feiertag notwendig ist, wenn die Hälfte der Kinder bereits übergewichtig ist und die andere Hälfte an ADHS „leidet“. Stopfen wir die Bälger vielleicht mit Schokolade voll, damit sie uns einmal in Ruhe lassen? Brauchen die westlichen Bälger wirklich noch mehr Süßigkeiten? Und was für eine Tradition soll das bitte sein, wenn nicht eine, die amerikanische Kapitalisten im vergangenen Jahrhundert erfunden haben? Müssen wir denn wirklich noch mehr fressen? Müssen die Kapitalisten noch mehr Süßigkeiten produzieren? Diese Umweltvernichter werden jedenfalls nicht aufhören, Unmengen an Fraß zu produzieren, daher sind wir dankbar, dass jetzt halb Arabien bei uns eingewandert ist und der Absatz für Nestle-Fraß wieder unermessliche Höhen erreicht. Neue Konsumenten für unsere Möbelhäuser, Autohäuser und Supermarkt-Ramschläden. Das ist wahre…

Ursprünglichen Post anzeigen 124 weitere Wörter

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s