und der Flüchtlingsstrom fließt ungehindert weiter..

Wieder einmal den Fernseher angedreht: Flüchtlingskrise, Schlagzeilen wie 130.000 Asylanten, die allein in Deutschland „einfach verschwunden“ sind , ans Herz gehende Bilder von weinenden Kindern, (geht an meinem vorbei, denn es gibt genug unterernährte und todkranke Kinder in Europa, geschweige in Asien oder Afrika, denen kaum oder nicht geholfen wird. Die oft auch noch als billige (Arbeits-  oder Sex-) Sklaven missbraucht werden) Aber es geht nur mehr um Flüchtlinge, deren Ideologie und Religion sie auch untereinander immer Kriege führen lässt und sich von der Ursache nicht befreien. „Nicht immer-Flüchtlinge“, die diese hasserfüllte, brutale egoistische Ideologie wie die Scharia auch bei uns („Nazis, Rassisten“ Schlampen, Judenschweine, Kuffars“) so richtig  „pflegen und hegen“ würden. Auf unsere Kosten! Wo sich Moslems weiter heftig bekämpfen würden, wie Schiiten und Sunniten, Erdogan-Fans und Gegner und auch verschiedene afrikanische Kulturen…  
Natürlich gib es vereinzelt Ausnahmen, natürlich gibt es auch aufgeschlossene, friedvolle und intelligente Menschen darunter, aber ich will deren Summe nicht schätzen, wie es bezahlte „Experten“ und Journalisten tun….
Fazit: Fernseher wie fast täglich schnell abschalten und hoffen, dass sich sehr bald etwas ändert und sich im Internet umschauen. Hoffen, dass es endlich Neuwahlen gibt und bald keine „Sozialamt-& Kriminalstatistik-Bereicherer“ mehr. Europa muss sich endlich abschotten, junge, kräftige Männer sollen für ihre Familien kämpfen und nicht ihre Notgeilheit oder Gewaltpotential bei uns abreagieren…
Auch wenn es vielen Mega-Konzernen, deren Politik-Marionetten und Aktionären nicht in den Kram passt. 
Und denken sie einmal darüber nach warum eigentlich „Top-Journalisten“, „Staats-Künstler“ oder „Stars“ wie Publikumslieblinge, durch die Bank für die illegale und unkontrollierte Einwanderung moslemischer Flüchtlinge sind und immer wieder publikumswirksam Kraut und Rüber vermischen! Wie willkommen geheißene  Judenhasser mit den (nicht nur) früher verfolgten und massakrierten Juden verglichen werden…..
Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Flüchtlingsströme abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s