Kavaliers-Delikt „vorsätzliche schwere Körperverletzung“

Das sind zwei Schmankerln von vielen, heute aus Kärnten:

17-Jähriger als Schläger ausgeforscht

Auf am Boden Liegenden eingetreten

.(Villach)…Im Zuge der Einvernahmen gaben die Zeugen an, dass der Schüler den Studenten mit einem Schlagring ins Gesicht geschlagen und dem bereits am Boden liegenden Studenten noch einen Tritt gegen den Kopf versetzt haben soll. Weil es sich bei einem Schlagring um eine verbotene Waffe handelt, wird der Schüler auch wegen Übertretung nach dem Waffengesetz angezeigt…..

Aber auch in Klagenfurt wurde für Schlagzeilen gesorgt:

Klagenfurt: Täter nach Rauferei auf freiem Fuß

In Klagenfurt ereignete sich im März eine ähnlich brutale Straftat: Ein 45 Jahre alter Mann wurde von zwei Männern niedergeschlagen. Sie traten gegen den Kopf des Klagenfurters und verletzten ihn damit schwer. Die Tatverdächtigen konnten gefasst werden, befinden sich auf freiem Fuß…..

mehr auf ORF.at

Also keiner der Täter wurde in Haft genommen.

Mein Kommentar dazu:

„schrwqzyotgx“ (!) mir dreht sich nicht nur der Magen um, auch die Wörter im Mund! Mietet einen Gulag (oder Knast) in Russland für solche Typen! Mit russischen Speisekarten und natürlich Justizwachebeamten!

Besuchen Sie auch die Schwesterseite dieses Blogs Unautorisiertes Amt-Bissige-Weicheier-News.

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Straftat, Straftaten abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s