Was ist los in der Noch-Türkei und wo sind eigentlich die Flüchtlinge hin?

Die Medien im Kielwasser der „guten“ USA und „anständigen“ Lobbyisten….

ruthwitt

Was war das für ein Putsch am Freitag, den 15. Juli 2016? Auf wen wurde da wirklich herumgeballert und wer sind wirklich die Toten? Und wenn Erdogan das Ganze inszeniert haben soll- haben sich denn diese knapp 300 Leute freiwillig für diesen „Putsch“ geopfert? Also ich würde das nicht tun- aber wer weiß das schon- im Orient sind Selbstmorde für die „gute Sache“ ja sehr beliebt, dauernd sprengt sich irgendwo irgendwer in die Luft. Anzunehmen ist tatsächlich eine Eigensabotage, um die Macht der Regierung, des Militärs und des gesamten Sicherheitsapparates zu testen und zu stärken. Es geht hier auch um Bündnisse mit den USA und der EU, um Raketenschutzschirme und selbstverständlich um die Interessen der US- und EU-Waffenindustrien. Lieferverträge werden mit einem „vertrauenswürdigen“ Partner geschlossen und die Waffenproduzenten warten nicht ewig auf ihre Kohle- eine auseinanderfallende Türkei ist wahrlich nicht im Interesse der nur um unser Wohl bemühten USA und…

Ursprünglichen Post anzeigen 336 weitere Wörter

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s