„Männer“, „Schießereien“ und „Abstechereien“….

Einer der fast täglichen Integrations- Kollateralschäden:
Ich weiß es es schon jetzt: Hat nichts mit dem Islam zu tun, wo bekanntlich alle Brüder und Schwestern sind und sich sehr lieb haben. Nicht nur ORF.at berichtete heute:
….Ein mit einer Machete bewaffneter Mann (Asylwerber aus Syrien) hat heute im deutschen Reutlingen (Bundesland Baden- Württemberg) eine Frau getötet. Zwei weitere Personen wurden verletzt…
Es sind immer Männer die für die täglich stattfindenden Schlagzeilen über sexuelle Übergriffe, Abstechereien* und andere Verbrechen prägen. Natürlich fast nur „(junge) verwirrte Männer“. Depressiv, traumatisiert und auch notgeil…
Welche Schlagzeilen werden und nächste Woche nicht ruhig schlafen lassen? Im ORF (ich schaltete gleich weg) wurde gleich wieder von Massnahmen zur Integration berichtet und einige „Herzeige-Asylwerber“ (Zuwanderer) ins linke Weltbild gerückt…
*Ich ersetze Messerstechereien durch „Abstechen“, denn für eine Messerstecherei müssten zwei Kontrahenten mit Messern bewaffnet sein. Ähnlich verhält es sich mit dem oft gebrachten Ausdruck „Schießerei“, auch wenn immer wieder nur ein Bewaffneter auf Unbewaffnete schießt. Wie zuletzt in München…
Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Asylwerber abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s