gibt es auch eine „versehentliche“ Absicht?

Da lese ich auch ORF.at folgendes:
…Gestern Abend hat in Neumarkt am Wallersee (Salzburg) ein Lokalgast versehentlich ein Schnapsglas Spülmittel getrunken. Ein Unbekannter hatte das Mittel versehentlich in eine Schnapsflasche gefüllt….
Ich frage mich schon: Wenn das laut Meldung ein Unbekannter war, dann ist mehr als nur eine etwas gewagte Vermutung des Redakteurs, dass dies „versehentlich“ geschah….
Aber vielleicht gibt es auch eine „versehentliche“ Absicht eines „Spaßvogels“….?
Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unbekannter abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s