Edelnutten, Edel-Drogen, Staranwälte und Nobel-Lokale…

was macht den Unterschied zwischen einer Bordsteinschwalbe und „Nobelhure“ aus? Duscht sich vielleicht letztere öfters? Am besten man fragt die Redakteure, die „Edelhuren“, „Nobel-Lokale“ oder „Staranwälte“ kreieren und „machen“. 

So wurde laut BILD eine…  

Edelhure in Wohnung fast totgeschlagen

Susanne F. verdiente ihr Geld als Edel-Hure. Im Internet posiert sie mal sinnlich in weißen Spitzen-Dessous, mal supersexy in Schwarz. Braune Augen, blonde Haare, Körbchengröße 75F und braune Augen….

Ich will nicht auf den Mistkerl eingehen, der dies verbrochen hat und hoffe der Arsch wird ertappt werden! Egal ob „Edelhure“, Hure, Schlampe oder irgend eine Frau!

Aber wieso kommt der Schreiberling dieser Story auf die Idee, dass diese arme Frau eine „Edelnutte“ war? Eine Kellnerin im Hotel „Adlon“ ist auch keine „Edel-Kellnerin“! Der Herausgeber des Blogs war Jahrzehnte im Milieu und seine („Edel“-) Frauen fickten mit mehreren Promis, aber kein Mensch hätte sie „Edelnutten“ oder mich „Edel-Strizzi“ genannt! Ich dealte (auch vor fast zwei Jahrzehnten) mit Koks und meine noble „Kundschaft“ stammte durchwegs aus der „edlen“ VIP- und Pop- Szene Österreichs (und auch einer der berühmtesten und „edelsten“ Bands der Welt zählte damals zu meiner Klientel) War ich damals ein „Edel-Dealer“, weil ich nur in „Edel-Lokalen“ verkehrte um seine „Star-Droge“ an den Mann oder Frau zu bringen? 

Das gleiche Theater wird mit „Staranwälten“ medial zelebriert! (Ich spreche aus Erfahrung, so manche meiner „Staranwälte“ unternahmen auf meine Kosten Weltreisen (amüsierten sich für meine Honorare in Separees) oder unterstützen so manche „Edelhure“! Aber wo soll ein „Staranwalt“ bei Bedarf auch hingehen? Natürlich primär in ein „Nobel-Lokal“. Nachdem er bei einem „Starkoch“ diniert hat, seine „Edel-Karosse“ bestieg um sich in einem „Nobel-Puff“ bei einer der „Edelnutten“ zu entspannen…

Eine noble Welt, von der wir oft staunend lesen, aufbereitet und geschaffen von nicht ganz „edlen“ Journalisten…. 

Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Staranwälte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s