Eigentlich nur für Facebook gedacht….

#strichfilosofien
WARUM ich nicht das übliche „ALLEN FreundInnen“ fröhliche oder schöne Weihnachten wünsche:
Weil viele sicher keine schönen Feiertage haben und ich es mir nicht einfach machen will mit einem Posting „ALLE“ anzusprechen.
Ich wünsche auch kein verallgemeinertes „ALLEN Freunden einen guten Morgen, schönen Abend oder schönes WE.“ Das ist mir viel zu unpersönlich und ich will mich danach nicht zurücklehnen und auf Antworten oder Reaktionen warten. Besonders weil von meinen ca. 900 „FreundInnen“ höchstens 30 FreundInnen sind, die ich persönlich kenne….
Zweitens: Ich finde eine weihnachtliche Stimmung zwar ganz schön, freue mich wenn sich wer freut, aber ich glaube eben nicht an ein Jesus-Kind, das noch dazu, laut Legende, von einer „Jungfrau“ in einem Stall geboren wurde. Vielleicht weil es damals noch kein „booking.com“ gab…?.
Advertisements

Über strichfilosof

Ex-Zuhälter, Ex-Dealer, Ex-Ein- und Ausbrecher, Ex-Knacki, Ex-Artist. Lebte über 12 Jahre in Spanien an der Costa Blanca, nun in Kärnten (A) Heute unbescholten und seit 1993 straffrei. Manche werden vielleicht sagen: Einmal Aussenseiter, immer Aussenseiter...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, facebook, Weihnachten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s